Honigbiene Arbeiterin

Viele Menschen stellen sich, wenn sie ĂŒber Bienen nachdenken, mal die Frage ob Bienen schlafen. Außerdem kommen irgendwann die Fragen auf wie:

  • Wie schlafen Bienen?
  • Wo schlafen Bienen?
  • Warum schlafen Bienen?
  • Schlafverhalten von Bienen?
  • Sind Bienen nachtaktiv?

Diese und ein paar weitere Fragen möchte ich in diesem Beitrag dir erklÀren.

Das Schlafverhalten von Bienen

Bienen schlafen tatsÀchlich! Ihr Schlaf wird von den unterschiedlichen Lebensphasen und Aufgaben bestimmt. 
Deswegen gibt es auch Unterschiede zwischen dem Schlafverhalten einer Jungbiene und dem Schlafverhalten einer Àlteren Sammlerin oder auch Arbeiterin.

Bienen teilen sich ihren Schlaf auf und schlafen in Berufsgruppen. Jungbienen arbeiten bekanntlich im Innendienst und Sammlerinnen im Außendienst.
Zu den Aufgaben der Jungbienen gehört die Reinigung von Waben oder spĂ€ter die FĂŒtterung der Brut. Zu den Aufgaben von Sammlerinnen gehört die Beschaffung von Pollen & Nektar. Zu den Unterschieden aber gleich mehr.
Mit der Zeit können immer mehr Parallelen zwischen dem Schlaf von Menschen & Bienen gezogen werden, dennoch gibt es noch viele ungeklÀrte Fragen.

Schlafen Bienen?

Wie bereits oben schon erklÀrt: Ja Bienen schlafen! 
Sie schlafen in Berufsgruppen, das heißt Jungbienen schlafen woanders und wahrscheinlich zu anderen Zeiten als Sammlerinnen (Sammlerinnen & Arbeiterinnen sind das Gleiche).

BIENEN LIVE BEOBACHTEN

Wenn du dir einmal anschauen möchtest, wie Bienen schlafen, schau einmal hier vorbei.
Du wirst weitergeleitet zu Hobos. Hobos ist eine Internetplattform wo du Bienen live erforschen kannst. Du kannst dort zwischen mehreren Bienenvölkern auswÀhlen und wirst zu einer Livecam weitergeleitet.

Bienen live beobachten

Schlafen Bienen nachts?

Diese Frage kann ich nur zum Teil beantworten.
Bei Jungbienen konnte das Schlafverhalten noch nicht eindeutlich erforscht werden.
Doch bei Arbeiterinnen wurde mittlerweile bestÀtigt, dass sie einen Tag-Nacht-Schema verfolgen.
Wie bereits oben schon erwĂ€hnt wird vieles noch erforscht. Falls ich weitere Informationen finden sollte, werde ich sie natĂŒrlich schnellstmöglichst hinzufĂŒgen.

Wie schlafen Honigbienen?

Viel ist noch nicht ĂŒber die Schlafhaltung von Bienen erforscht worden, doch eine Schlafposition konnte mittlerweile schon ermittelt werden.
Bei dieser Schlafhaltung drĂŒckt die Honigbiene (wichtig Honigbiene! Wildbienen schlafen anders!) den Kopf und den Hinterleib zwischen 2 Waben. Dadurch kann sie die FĂŒhler und FĂŒĂŸe baumeln lassen.
Eine weitere Möglichkeit wie du eine schlafende Honigbiene erkennen kannst ist, dass stille Sitzen auf einer Stelle mit eingeknickten Beinen und einer herunterhÀngenden Antenne.

Wie schlafen Wildbienen?

Wie ich dir schon in diesem Beitrag erklÀrt habe, unterscheidet man Bienen in Honigbienen und Wildbienen.
Auch am Schlaf kann man die Bienenarten unterscheiden. 
Honigbienen schlafen meist in ihrem Bienenstock und Wildbienen entweder in ihrem Bienenstock, in HöhlrĂ€umen von BĂ€umen oder Ähnlichem oder sie buddeln sich irgendwo ein.
Wie du Honigbienen und Wildbienen voneinander unterscheiden kannst, erklÀre ich dir in diesem Beitrag.

Wildbienen schlafen anders als Honigbienen. Öfters siehst du sie unter bestimmten Blumenarten an der BlĂŒte herunterhĂ€ngen.

Wo schlafen Bienen?

Wie bereits weiter oben schon erklĂ€rt schlafen Honigbienen in ihrem Bienenstock und Wildbienen hauptsĂ€chlich auch in ihrem eigenen Bienenstock, doch Wildbienen siehst du auch öfters woanders schlafen… zum Beispiel in HohlrĂ€umen oder an BlĂŒten von bestimmten Blumen.

Warum schlafen Bienen?

Eine bestÀtigte biologische Funktion des Schlafes von einer Biene gibt es nicht.
Dennoch gibt es mehrere Möglichkeiten, wieso Bienen schlafen. Diese sind aber noch nicht bestÀtigt und sind auch nur Vermutungen.
Eine von dieser Vermutung wÀre zum Beispiel die Energieaufladung der Biene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.